Dr.-medic stom.
Obeida Kraemer
Zahnarzt

Menü Suche

Schmerzfrei und entspannt durch Lachgas

Lachgas

In den USA und in vielen anderen Ländern, z.B. England, Australien und Skandinavien wenden 50-80% aller Zahnärzte Lachgas routinemäßig an.

 

Lachgas-Sedierung eignet sich ideal für die Behandlung von Angstpatienten, Kindern und schmerzempfindlichen Patienten. Eine Lachgasbehandlung ist keine Vollnarkose, der Patient bleibt jederzeit ansprechbar und kann mit dem behandelnden Zahnarzt problemlos kommunizieren.

 

Durch das Einsetzen der Lachgas-Sedierung verliert der Patient den Großteil seiner Angst. Stress und Verspannung weichen einem beruhigenden Geborgenheitsgefühl. Dabei nimmt der Patient Schmerzen vermindert wahr und kann unmittelbar nach der Behandlung die Zahnarztpraxis alleine und mit klarem Kopf verlassen. Verabreicht wird Lachgas über eine kleine Nasenmaske. Die Lachgas-Sedierung gilt als die sicherste und schonendste Form der zahnärztlichen Sedierung! Das Ziel unserer Praxis ist, Ihre Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten, sprechen Sie uns auf eine Lachgasbehandlung an!